Flottbrass

über uns

Click Bild um zu vergrößern
Flottbrass

„Flottbrass“, der Posauenchor an der Kirche in Flottbek, wurde im Februar 2007 auf Initiative von Jes Meyer-Lohkamp und Boris Havkin gegründet. Momentan zählen wir ca. 16 Mitglieder. Unter der Leitung des Berufsmusikers Boris Havkin, der auch die meisten Arrangements schreibt, treten wir in der Regel mit 6-8 Trompeten, 2 Waldhörnern, 3-4 Posaunen und einer Tuba auf. Die moderneren Stücke spielen wir mit Schlagzeug - je nach Art des Stückes. Unser Repertoire umfasst ein weites Spektrum von ca. 350 Werken aus der klassischen Musik, Kirchenmusik, Hymnen aus verschiedenen Ländern und Filmmusik bis hin zu Gospel- und Jazzmusik mit Improvisationen.
Wir üben jeden Montagabend zwischen 20:00 und 22:00 Uhr. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Posaunenchören ist noch, daß wir nicht nach den typischen Notensätzen für Posaunenchöre spielen, sondern nach Noten, wie sie in normalen Orchestern üblich sind. Dies eröffnet uns mehr Möglichkeiten.

Hörprobe

Hörprobe demnächst ...

Vielen Dank
unseren Förderern